Zoll Versteigerung Autos 6 Kommentare

Fahrzeuge. Auktionen-Tabelle. Auktion, Standort, Aktuelles Gebot, Endet in/am. Mähwerk. Zoll-Auktion: Ein Auto bei einer Versteigerung zu erwerben, kann günstig sein. Beim Zoll Fahrzeuge kaufen? Klingt zunächst nicht so. Lohnt es sich, ein Auto per Zoll-Auktion zu kaufen? In unserem Magazin erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen! Dipl. Finanzwirt/in (duales Studium). Übersicht · Berufsbild · Wir erwarten · Wir bieten · Das Studium · Nach dem Studium · Einstellungsvoraussetzungen. Kategorie Fahrzeuge bei der Justiz-Auktion | die Online-Versteigerung der Justiz. Bieten, Zuschlag, Zahlung, Warenerhalt: bewährter Ablauf und sichere.

Zoll Versteigerung Autos

Konkursversteigerung, Auktionsportal, Zollauktion und Koffer Auktionen, Autoversteigerung, Zwangsversteigerung von Immobilien, Auto, Haus, KFZ ersteigern. Kategorie Fahrzeuge bei der Justiz-Auktion | die Online-Versteigerung der Justiz. Bieten, Zuschlag, Zahlung, Warenerhalt: bewährter Ablauf und sichere. Die Top-Alternative zur Kfz Zoll Auktion für Händler. Autos, Nutzfahrzeuge und eine Reihe weiterer Fahrzeuge können bei dieser Auktionsform direkt von der. Die zeitgemäße Alternative zur Zoll Auktion! Fahrzeuge mit pkwNOW schnell und effektiv kaufen und verkaufen. Exklusiv für Händler und Autohäuser. Die Top-Alternative zur Kfz Zoll Auktion für Händler. Autos, Nutzfahrzeuge und eine Reihe weiterer Fahrzeuge können bei dieser Auktionsform direkt von der. Alle zu versteigernden Fahrzeuge können am Tag der Versteigerung ab 8 Uhr morgens in Augenschein genommen werden. Grundsätzlich kann jeder an der. Konkursversteigerung, Auktionsportal, Zollauktion und Koffer Auktionen, Autoversteigerung, Zwangsversteigerung von Immobilien, Auto, Haus, KFZ ersteigern. Der Schriftzug Polizei auf dem Auto ist übrigens verboten. Neben Geldpreisen werden Euromillions Gewinner auch Autos verlost. Auch Probefahrten sind meistens nicht möglich. In der Regel stimmt die Beschreibung der Fahrzeuge allerdings, und die aufgerufenen Preise liegen unter dem tatsächlichen Marktwert. Wenn Du es vergessen haben solltest, Beste Spielothek in Dahme finden lässt Du Dir einfach ein neues zusenden. Dieser darf aber noch nicht vergeben sein. Zoll Versteigerung Autos Sie interessieren sich dafür, per Zoll-Auktion ein Auto zu ersteigern? Und zwar müssen Sie tatsächlich: Denn May The Force With You Sie ein Gebot abgeben und dafür den Zuschlag bekommen, gehen Sie einen bindenden Kaufvertrag ein. Beim Zoll findet der Autoverkauf als Auktion statt. Hier sind sowohl Geschick beim Bieten, als Beste Spielothek in Unterbuchbach finden etwas Glück, sowie ausreichend finanzielle Mittel erforderlich, damit die Gebrauchtwagenauktion erfolgreich abgeschlossen werden kann. Vermittlung Telefon: Kinderschutz-Hotline Diese werden vom Bundeszollamt organisiert.

Zoll Versteigerung Autos - Es folgen die Inhalte der rechten Seitenspalte

Bei Fahrzeugen — und auch dies ist eine Besonderheit der Zoll Auktion — ist allerdings eine vorherige Probefahrt in der Regel nicht möglich. Ab Uhr beginnt unsere Versteigerung mit dem Verlesen der Versteigerungsbedingungen. Sehr spektakuläre Niedrigpreise sind aber auch nicht zu erwarten, da alle Gegenstände vor der Versteigerung von den behördlichen Gutachtern in Zustand und Wert geschätzt werden. Unsere Services. Es gibt aber auch einige Dinge, die zu beachten sind, wenn Sie über eine Auktion beim Zoll ein gebrauchtes Auto kaufen. Dort stimmt es dann in gewisser Weise, dass man beim Zoll Autos kaufen kann. Wie Beste Spielothek in Erfurt-Bindersleben finden für den privaten Käufer ist für den Händler das TorschuГџ der Seriosität weitgehend hinfällig geworden. Sie erhalten Ihr ersteigertes Fahrzeug am Versteigerungstag und am folgenden Donnerstag zwischen 8 Uhr und 16 Uhr sowie am folgenden Freitag zwischen 8 Uhr und Uhr. Eine weitere Besonderheit ist der Wegfall der Gewährleistung. Wie läuft eine solche Zollauktion ab? Direkt zum Inhalt. Paypal Гјbersicht Kanaren mit dem Mietwagen erkunden: auf Lanzarote kein Problem. Autoversteigerung: Wenn das Auto unter den Hammer kommt Schnäppchenjäger aufgepasst! Was sollten Sie bei der Vorbereitung bedenken? Zoll-Verkauf: Ein gebrauchtes Auto können Sie hier günstig ersteigern. Das Bundesinnenministerium der Finanzen in Bonn ist für die Ausrichtung der Zollauktion verantwortlich und veranstaltet diese auf einem zentralen Internetportal. Es folgen die Inhalte der rechten Seitenspalte Bürgertelefon Umso wichtiger ist für Interessenten im Vorfeld eine möglichst Beste Spielothek in Lauenstadt finden Besichtigung der Gegenstände und vorliegender Gutachten.

Zoll Versteigerung Autos Video

Auto-Versteigerungen von Polizei und Behörden PKWs Dort ist detailliert beschrieben, wann und wo das Fahrzeug abgeholt werden muss. Sie haben bei der Auktion vom Zoll ein Auto erworben. Verwandte Inhalte. Vielleicht konnte der letzte Halter aus finanziellen oder sonstigen Gründen sein Kraftfahrzeug nicht mehr behalten, so dass es eingezogen werden musste. Der Vorteil bei der ganzen Sache: Wenn das Zollamt bei einer Versteigerung Autos anbietet, Vintage Videos muss man sich — anders als z. Sie erhalten Ihr ersteigertes Fahrzeug am Versteigerungstag und am folgenden Donnerstag zwischen 8 Uhr und 16 Uhr sowie am folgenden Freitag zwischen 8 Naughty Or Nice und Uhr. Sie müssen das Auto bei der Zoll-Auktion also so kaufen, wie Sie es sehen, ohne es vorher gefahren zu sein. Zudem wird aber — auch wenn die Auktion selbst komplett online abläuft — vor allem bei Autos stets empfohlen, sie sich vorher vor Ort anzuschauen. Der Zoll übernimmt keinerlei Gewährleistung für ein ersteigertes Fahrzeug. Auf einer Beste Spielothek in Dickersbronn finden gibt es viele verschiedene Angebote zu ergattern. Gerade online wächst der Markt stetig. Firma besichtigt werden. Der Ablauf der Zollauktion unterscheidet sich grundsätzlich nicht von anderen Kfz- Online-Versteigerungen. Zunächst sollte sich jeder Favorite Siegen klarmachen, dass es sich bei einer Zoll Auktion grundsätzlich um eine von der öffentlichen Hand durchgeführte, konventionelle Versteigerung handelt. Information Downloads. So bleiben Sie stets auf dem Laufenden!

Wenn Du es vergessen haben solltest, dann lässt Du Dir einfach ein neues zusenden. Diesbezüglich ist ja auch Deine Email-Adresse wichtig. Um beim Zoll Autos kaufen zu können, ist zunächst die vorgenannte Registrierung erforderlich.

Verständlicherweise musst Du in der Auktionsübersicht den Bereich Pkw wählen. Beachte nochmals, dass es sich hier um eine Zoll Versteigerung handelt, bei der es um Autos geht, die gepfändet, sichergestellt oder beschlagnahmt worden sind.

Wie eingangs bereits erwähnt, gilt dies auch für eine Zoll Auktion Nutzfahrzeuge. Nach der Auktion bekommst Du per Email eine Benachrichtigung und kannst nach Terminvergabe den ersteigerten Wagen abholen.

Interessant ist übrigens die sogenannte 5-Minuten-Regel. Normalerweise wird der Auktionszeitraum vorher festgelegt, sodass Du die Uhrzeit für das voraussichtliche Ende genau weist.

Die Zollauktion endet frühestens zu diesem Termin. Da die Aktion komplett online abläuft, wird hiermit eine Vor-Ort-Versteigerung virtuell nachgebildet.

Nach Ablauf von 5 Minuten erhält dann der letzte Bieter den Zuschlag. Dieses Tool wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Dieser erhöht automatisch Dein Gebot bis zum Erreichen Deines persönlich festgelegten Maximalgebotes.

Somit bleibst Du bis zum Maximalgebot Höchstbietender und hast eine bessere Chance, Deinen Traumwagen günstig zu bekommen.

Eine Zoll Auktion Fahrzeuge gilt als überaus sicher, da es sich hier um eine Behördenangelegenheit handelt.

Die Abwicklung ist nach der Ersteigerung streng geregelt, sodass Betrug ausgeschlossen werden kann. Dies ist bei herkömmlichen Auktionshäusern leider nicht immer gegeben.

Schon vielfach haben Bieter etwas ersteigert und bezahlt, ohne dass der ersteigerte Gegenstand zugesandt wurde. Einen weiteren Unterschied zu einem herkömmlichen Auktionsportal gibt es in Bezug auf die 5-Minute-Regel.

Diese ist nur bei der Zollauktion verfügbar. Bei einem Online-Auktionshaus ist das Auktions-Ende fest vorgegeben. Ist der Server-Zeitpunkt erreicht, dann ist auch die Onlineauktion beendet.

Hier ist die Zollauktion mit der 5-Minuten-Regel etwas flexibler. Du kannst Dich beim Finanzamt bzw. In aller Regel bieten diese einmal im Monat eine solche Versteigerung an.

Vorteilhaft ist, dass die Termine rechtzeitig auf den Onlineportalen angekündigt werden. Da die Versteigerung am häufigsten über das Internet abläuft, solltest Du Dir diesbezüglich die Zoll Auktion Auktionsübersicht anschauen.

Die Fahrzeuge stehen an festgelegten Orten, die Dir die Finanzverwaltung mitteilt. Dort kannst Du Dir die Autos genau anschauen. Verständlicherweise bekommst Du bei einer Zoll Auktion Gebrauchtfahrzeuge angeboten.

Eine solche Auktion beim Zoll kann sich durchweg lohnen. Vielleicht konnte der letzte Halter aus finanziellen oder sonstigen Gründen sein Kraftfahrzeug nicht mehr behalten, so dass es eingezogen werden musste.

Daher müssen diese Kraftfahrzeuge keinesfalls schlecht sein. Wichtig ist, dass Du Dir ein persönliches Bild vom zu ersteigernden Modell machst.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass es auch Zollautos gibt, die nicht mehr fahrbereit sind. Idealerweise nimmst Du am besten einen erfahrenen Kfz-Kenner mit, der Dir bei der Besichtigung wichtige Ratschläge gibt und Dich vor dem Abgeben eines Gebotes unterstützt.

Wie bereits erwähnt, hast Du nach der Ersteigerung eines Wagens keine Gewährleistung. Du ersteigerst das Zollauto so wie Du es Dir zuvor angesehen und selbst bewertet hast, also auf eigenes Risiko.

Wenn Du ein Maximal-Gebot abgegeben hat, kannst Du dieses auch nachträglich noch bis kurz vor Ablauf der Zollauktion verändern. Hierzu rufst Du die Maske mit der Bietfunktion auf.

Eine Verringerung ist jedoch nur bis zum aktuellen Höchstgebot möglich. Hier kannst Du alle persönlichen Einstellungen vornehmen und auch Deinen Bietagenten bei Bedarf aktivieren.

Wann die Aktion endet, wird Dir jederzeit online angezeigt. Hierzu musst Du lediglich Deine Beobachtungsliste aktivieren.

Bis zu abgelaufene Zollauktionen sind ebenfalls einsehbar. Ein Widerruf Deines Gebotes ist leider nicht möglich, sodass Du daran gebunden bist.

Dies ist auch bei vielen anderen Online-Auktionshäusern die Regel. Ebenfalls zu beachten ist, dass es sich bei den Kraftfahrzeugen zum Teil um Diebesgut handelt, welches sichergestellt und gepfändet wurde.

In diesem Fall erhältst Du nach Ersteigerung eine Eigentumsbestätigung. Jedoch liegen in aller Regel keine Fahrzeugpapiere mehr vor.

Dies kann etwas umständlich sein. Fahre dein Auto wie gewohnt weiter und nutze all die Vorzüge. Zoll Auktion: So ersteigerst du günstig beim Zoll ein Auto Mit einer Zoll-Auktion schnell zu einem günstigen Auto kommen.

Was ist eine Zollauktion eigentlich? Wie funktioniert die Zollauktion? Wie läuft die Zoll-Auktion im Internet überhaupt ab? Online Aktionsportal vs.

Sie haben dort die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Kategorien zu wählen Fahrzeugteile, Anhänger , Zubehör, etc. So bleiben Sie stets auf dem Laufenden!

Nachteile bringt das Ganze mit sich? Was sollten Sie bei der Vorbereitung bedenken? Und wie läuft eine Zoll-Auktion per Internet überhaupt ab?

Hier erfahren Sie es:. Fahrzeuge können dort günstiger als sonst erworben werden. Aber woher kommen bei den Versteigerungen vom Zoll die Fahrzeuge eigentlich?

Es handelt sich hierbei um Autos, die von den Zollbehörden gepfändet, sichergestellt oder beschlagnahmt wurden. Und es geht bei weitem nicht nur um Fahrzeuge, sondern um alles, was eingezogen werden kann.

Darunter sind ganz verschiedene Dinge zu finden, wie zum Beispiel:. All diese Dinge werden in einer öffentlichen Versteigerung an den Meistbietenden verkauft.

Die Auktion selbst läuft dabei ganz unspektakulär ab. Jedes Objekt hat ein Mindestgebot, und wer das höchste Gebot abgibt, bekommt — wie bei Auktionen üblich — den Zuschlag.

Der Vorteil bei der ganzen Sache: Wenn das Zollamt bei einer Versteigerung Autos anbietet, dann muss man sich — anders als z. Ein möglicher Betrug ist also von vornherein ausgeschlossen.

Zudem werden für die Versteigerung beim Zoll alle Autos vorher begutachtet. Das Gutachten können Sie jeweils bei der Objektbeschreibung einsehen.

Die Objekte lagen aus und konnten besichtigt werden. Zum Teil gibt es heute noch vereinzelt solche öffentlichen Auktionen.

Die Termine dafür werden auf der Internetseite angekündigt. Die Fahrzeuge werden bei der Veranstaltung selbst zwar nicht vorgeführt, können aber direkt vorher vor Ort besichtigt werden.

Inzwischen läuft aber das meiste über das Internet. Dort betreibt der Zoll eine Auktionsplattform zoll-auktion. Neben konfiszierter Ware gehören dazu auch aussortierte Gegenstände der Verwaltung , zum Beispiel nicht mehr benötigte Büromöbel oder alte Dienstwagen.

Da die Zoll-Versteigerung für Fahrzeuge nun vor allem im Internet stattfindet, ergibt sich der Vorteil, dass man nicht zu einem bestimmten Termin irgendwo physisch anwesend sein muss: Sie können bei der Zoll-Auktion jederzeit ein Auto erwerben.

Allerdings hat die Kfz-Versteigerung beim Zoll natürlich auch immer eine bestimmte Dauer mit einem Endzeitpunkt , bis zu welchem die Gebote eingegangen sein müssen, wie es auch von anderen Versteigerungsplattformen im Internet bekannt ist.

Zudem wird aber — auch wenn die Auktion selbst komplett online abläuft — vor allem bei Autos stets empfohlen, sie sich vorher vor Ort anzuschauen.

Für die Besichtigung werden in der Regel entweder bestimmte Zeiten angegeben oder es ist eine telefonische Terminabsprache möglich.

In der Regel kann also das Auto vor der Auktion beim Zoll besichtigt werden. Zudem liegt auch eine detaillierte Beschreibung vor.

Auf dieser Grundlage können Sie sich auf die Auktion vorbereiten und eine Entscheidung treffen. Es kann sinnvoll sein, mehrere Optionen zu haben, falls es bei der Zollauktion mit einem Auto nicht klappen sollte, weil jemand Sie überbietet.

Wenn es sich um eine Online-Versteigerung auf der Plattform des Zolls handelt, müssen Sie sich zunächst registrieren , bevor Sie mitbieten können.

Dies ist kostenlos. Sie können dort auch ein Pseudonym einrichten, das bei den Versteigerungen angezeigt wird, wenn Sie ein Gebot abgeben. Die Zoll-Versteigerung läuft für Automobile dann genauso ab wie für alles andere: Es gibt ein Mindestgebot , das nach und nach gesteigert werden kann.

Je nach Höhe des Gebots ergibt sich ein Mindeststeigerungsschritt. Das bedeutet: Wenn beispielsweise bis zu einem Gebot von Euro die Mindeststeigerung 50 Euro beträgt, müssen Sie bei einem vorliegenden Gebot von Euro mindestens Euro bieten, um über das vorherige Gebot zu kommen.

Eine Präsenzversteigerung wird vom Auktionator beendet. Der Höchstbietende bekommt den Zuschlag. Da es im Internet keinen Auktionator gibt, der das letzte Gebot mehrmals ausruft und so den anderen Bietern die Möglichkeit gibt, abermals zu erhöhen, gibt es auf der Internetseite der Zoll-Auktion eine sogenannte 5-Minuten-Regelung.

Diese besagt, dass das Letztgebot fünf Minuten Bestand haben muss. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass Bieter bis zu den letzten Sekunden der Versteigerung warten, um ihr Gebot abzugeben und somit keine Überbietung zuzulassen.

Aber natürlich müssen Sie das Ganze auch bezahlen. Bei den Online-Auktionen ist jeweils die Zahlungsmethode angegeben, der Normalfall ist hier eine Überweisung.

Zu beachten ist dabei, dass unter Umständen keine Papiere vorliegen. Wenn der Zoll Fahrzeuge versteigert, gibt es einige Besonderheiten zu beachten.

Ein wichtiger Punkt, den es zu beachten gilt, hängt mit dem besonderen Ursprung einiger Objekte zusammen. Denn bei den Sachen, die aus einer Pfändung hervorgegangen sind, ist es möglich, dass die Auktion plötzlich abgebrochen wird.

Wundern Sie sich also nicht, falls die Zoll-Versteigerung eines Kfz auf einmal abgebrochen werden sollte. Was Sie auch wissen sollten: Bei gepfändeten, sichergestellten oder beschlagnahmten Gegenständen ist die Gewährleistung gesetzlich ausgeschlossen.

Anders als bei anderen Verkaufswegen übernehmen Sie also, wenn Sie bei einer vom Zoll veranstalteten Auto-Versteigerung etwas erwerben, das volle Risiko.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich die Beschreibung und das Gutachten genauestens durchlesen. In der Regel sind dort alle Mängel präzise aufgelistet.

Aber auch wenn Sie die Besichtigungsmöglichkeit nutzen, bleibt eine kleine Einschränkung: Sie können zwar das bei der Zoll-Auktion angebotene Auto inspizieren und somit auf sichtbare Mängel prüfen, eine Probefahrt ist in aller Regel aber nicht erlaubt.

Sie müssen das Auto bei der Zoll-Auktion also so kaufen, wie Sie es sehen, ohne es vorher gefahren zu sein. Bei Präsenzversteigerungen sind normalerweise nur Zahlungen in bar oder mit Karte zulässig.

Wenn nämlich die Kartenzahlung nicht funktionieren sollte, müssen Sie den Betrag in bar entrichten. Und zwar müssen Sie tatsächlich: Denn indem Sie ein Gebot abgeben und dafür den Zuschlag bekommen, gehen Sie einen bindenden Kaufvertrag ein.

Sie sind also verpflichtet zu zahlen. Sollten Sie dies nicht tun, wird der Zoll das Kfz einer erneuten Versteigerung zuführen.

Wenn dabei ein geringerer Preis erzielt werden sollte, müssen Sie für die Differenz aufkommen. Wenn der Preis aber höher liegt, haben Sie keinen Anspruch auf den Mehrerlös.

Sie haben bei der Auktion vom Zoll ein Auto erworben. Aber wie kommt es nun in Ihre Hände? Bei einer Präsenzauktion ist die Antwort relativ klar: Nach der Begleichung der Kaufsumme können Sie es sich dort vor Ort abholen , in der Regel innerhalb einer Frist von ca.

Aber wenn Sie online bei einer Zoll-Auktion ein Auto erstanden haben? Hier sollten Sie stets darauf achten, wo der Wagen angeboten wird.

Denn anders als bei kleineren Gegenständen wie Geschirr oder Büchern, die bei der Versteigerung den Besitzer wechseln, werden Autos aus verständlichen Gründen normalerweise nicht versandt.

Sie müssen also beim Anbieter abgeholt werden. Gerade bei konfisziertem Diebesgut kann es vorkommen, dass die Fahrzeugpapiere nicht mehr vorliegen.

BESTE SPIELOTHEK IN GäNHEIM FINDEN Eingesetzt werden kann Zoll Versteigerung Autos Startgeld.

BESTE SPIELOTHEK IN ALTUSRIED FINDEN Youtube Tiervideos
Zoll Versteigerung Autos 313
Zoll Versteigerung Autos Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich die Beschreibung und das Gutachten genauestens durchlesen. Dienststelle nachweisen, können die Fahrzeuge gegen Zahlung der entstandenen Gebühren und Kosten in Empfang nehmen. Wenn der Zoll Fahrzeuge versteigert, gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Grundsätzlich kann von der Ersteigerung von Fahrzeugen bei der Zoll Erzgebirge Aue Stadion KapazitГ¤t weder ausdrücklich abgeraten werden, noch kann sie uneingeschränkt empfohlen werden.
Zoll Versteigerung Autos 391
PERSГ¶NLICHKEITSHOROSKOP KOSTENLOS Hallo, ich bin evtl. Auf einer Zoll-Auktion gibt es viele verschiedene Angebote zu ergattern. Wurde ein Objekt erfolgreich ersteigert, vermittelt das Portal die Kontaktdaten zwischen dem Anbieter und dem Höchstbietenden, die sich dann auf die Zahlungsmethode Em Spielplan Gruppe F auch auf die Versandart noch einmal einigen können. Die Auktion selbst läuft dabei ganz unspektakulär ab.
HORSEMAN BOX 249

Zoll Versteigerung Autos Service Menu Left

Sie erhalten Ihr ersteigertes Fahrzeug am Versteigerungstag und am folgenden Donnerstag zwischen Arsenal Coach Uhr und 16 Uhr sowie am folgenden Freitag zwischen 8 Uhr und Uhr. Wenn Sie Interesse haben, einmal vorbeizuschauen und mitzusteigern, erhalten Sie hier einen guten Überblick über das Verfahren. Welche Besonderheiten muss ich bei der Auktion beachten? Jetzt kostenlos Auto bewerten. Bei Fahrzeugen — und auch dies ist eine Besonderheit der Zoll Auktion — ist allerdings eine vorherige Probefahrt in der Regel nicht möglich. Die Fahrzeuge können dann ab diesem Zeitpunkt Beste Spielothek in Eudenbach finden Dienstag von 9. Immobilien werden bei der Zoll Auktion nicht versteigert. Lesen Sie auch.

Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, Dir das gewünschte Modell vorher anzusehen. Wichtig zu wissen ist, dass es bei einer Zollauktion für Kraftfahrzeuge nicht nur auf Fingerspitzengefühl ankommt, sondern auch um etwas Fachkenntnisse.

Beim Zoll Autos kaufen gibt es jedoch keine Gewährleistung oder gar ein Rückgaberecht. Es gibt übrigens auch eine Zoll Auktion Nutzfahrzeuge.

In früherer Zeit wurden ein Kraftfahrzeug bzw. Heute wird stattdessen vornehmlich eine Auktionsplattform genutzt. Nachfolgend möchten wir Dir erläutern, wie auch Du an einer solchen Zollauktion teilnehmen kannst.

Hier trägst Du Deine persönlichen Angaben ein, wobei diese Zoll Versteigerung überaus sicher ist und dem Datenschutz genügt. Nach der Registrierung erhältst Du eine Email, die Du einfach bestätigen musst.

Danach bist Du als Bieter freigeschaltet. Vorteilhaft ist, dass diese Aktion komplett online getätigt werden kann. Bieten darf übrigens nur derjenige, der unbeschränkt geschäftsfähig ist und das Lebensjahr vollendet hat.

Dieser darf aber noch nicht vergeben sein. Ebenfalls musst Du nun ein Passwort wählen. Du kannst jederzeit das Passwort ändern.

Wenn Du es vergessen haben solltest, dann lässt Du Dir einfach ein neues zusenden. Diesbezüglich ist ja auch Deine Email-Adresse wichtig.

Um beim Zoll Autos kaufen zu können, ist zunächst die vorgenannte Registrierung erforderlich. Verständlicherweise musst Du in der Auktionsübersicht den Bereich Pkw wählen.

Beachte nochmals, dass es sich hier um eine Zoll Versteigerung handelt, bei der es um Autos geht, die gepfändet, sichergestellt oder beschlagnahmt worden sind.

Wie eingangs bereits erwähnt, gilt dies auch für eine Zoll Auktion Nutzfahrzeuge. Nach der Auktion bekommst Du per Email eine Benachrichtigung und kannst nach Terminvergabe den ersteigerten Wagen abholen.

Interessant ist übrigens die sogenannte 5-Minuten-Regel. Normalerweise wird der Auktionszeitraum vorher festgelegt, sodass Du die Uhrzeit für das voraussichtliche Ende genau weist.

Die Zollauktion endet frühestens zu diesem Termin. Da die Aktion komplett online abläuft, wird hiermit eine Vor-Ort-Versteigerung virtuell nachgebildet.

Nach Ablauf von 5 Minuten erhält dann der letzte Bieter den Zuschlag. Dieses Tool wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser erhöht automatisch Dein Gebot bis zum Erreichen Deines persönlich festgelegten Maximalgebotes.

Somit bleibst Du bis zum Maximalgebot Höchstbietender und hast eine bessere Chance, Deinen Traumwagen günstig zu bekommen. Eine Zoll Auktion Fahrzeuge gilt als überaus sicher, da es sich hier um eine Behördenangelegenheit handelt.

Die Abwicklung ist nach der Ersteigerung streng geregelt, sodass Betrug ausgeschlossen werden kann. Dies ist bei herkömmlichen Auktionshäusern leider nicht immer gegeben.

Schon vielfach haben Bieter etwas ersteigert und bezahlt, ohne dass der ersteigerte Gegenstand zugesandt wurde.

Einen weiteren Unterschied zu einem herkömmlichen Auktionsportal gibt es in Bezug auf die 5-Minute-Regel. Diese ist nur bei der Zollauktion verfügbar.

Bei einem Online-Auktionshaus ist das Auktions-Ende fest vorgegeben. Ist der Server-Zeitpunkt erreicht, dann ist auch die Onlineauktion beendet. Die Auktion selbst läuft dabei ganz unspektakulär ab.

Jedes Objekt hat ein Mindestgebot, und wer das höchste Gebot abgibt, bekommt — wie bei Auktionen üblich — den Zuschlag.

Der Vorteil bei der ganzen Sache: Wenn das Zollamt bei einer Versteigerung Autos anbietet, dann muss man sich — anders als z.

Ein möglicher Betrug ist also von vornherein ausgeschlossen. Zudem werden für die Versteigerung beim Zoll alle Autos vorher begutachtet.

Das Gutachten können Sie jeweils bei der Objektbeschreibung einsehen. Die Objekte lagen aus und konnten besichtigt werden.

Zum Teil gibt es heute noch vereinzelt solche öffentlichen Auktionen. Die Termine dafür werden auf der Internetseite angekündigt.

Die Fahrzeuge werden bei der Veranstaltung selbst zwar nicht vorgeführt, können aber direkt vorher vor Ort besichtigt werden.

Inzwischen läuft aber das meiste über das Internet. Dort betreibt der Zoll eine Auktionsplattform zoll-auktion. Neben konfiszierter Ware gehören dazu auch aussortierte Gegenstände der Verwaltung , zum Beispiel nicht mehr benötigte Büromöbel oder alte Dienstwagen.

Da die Zoll-Versteigerung für Fahrzeuge nun vor allem im Internet stattfindet, ergibt sich der Vorteil, dass man nicht zu einem bestimmten Termin irgendwo physisch anwesend sein muss: Sie können bei der Zoll-Auktion jederzeit ein Auto erwerben.

Allerdings hat die Kfz-Versteigerung beim Zoll natürlich auch immer eine bestimmte Dauer mit einem Endzeitpunkt , bis zu welchem die Gebote eingegangen sein müssen, wie es auch von anderen Versteigerungsplattformen im Internet bekannt ist.

Zudem wird aber — auch wenn die Auktion selbst komplett online abläuft — vor allem bei Autos stets empfohlen, sie sich vorher vor Ort anzuschauen.

Für die Besichtigung werden in der Regel entweder bestimmte Zeiten angegeben oder es ist eine telefonische Terminabsprache möglich. In der Regel kann also das Auto vor der Auktion beim Zoll besichtigt werden.

Zudem liegt auch eine detaillierte Beschreibung vor. Auf dieser Grundlage können Sie sich auf die Auktion vorbereiten und eine Entscheidung treffen.

Es kann sinnvoll sein, mehrere Optionen zu haben, falls es bei der Zollauktion mit einem Auto nicht klappen sollte, weil jemand Sie überbietet.

Wenn es sich um eine Online-Versteigerung auf der Plattform des Zolls handelt, müssen Sie sich zunächst registrieren , bevor Sie mitbieten können.

Dies ist kostenlos. Sie können dort auch ein Pseudonym einrichten, das bei den Versteigerungen angezeigt wird, wenn Sie ein Gebot abgeben. Die Zoll-Versteigerung läuft für Automobile dann genauso ab wie für alles andere: Es gibt ein Mindestgebot , das nach und nach gesteigert werden kann.

Je nach Höhe des Gebots ergibt sich ein Mindeststeigerungsschritt. Das bedeutet: Wenn beispielsweise bis zu einem Gebot von Euro die Mindeststeigerung 50 Euro beträgt, müssen Sie bei einem vorliegenden Gebot von Euro mindestens Euro bieten, um über das vorherige Gebot zu kommen.

Eine Präsenzversteigerung wird vom Auktionator beendet. Der Höchstbietende bekommt den Zuschlag.

Da es im Internet keinen Auktionator gibt, der das letzte Gebot mehrmals ausruft und so den anderen Bietern die Möglichkeit gibt, abermals zu erhöhen, gibt es auf der Internetseite der Zoll-Auktion eine sogenannte 5-Minuten-Regelung.

Diese besagt, dass das Letztgebot fünf Minuten Bestand haben muss. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass Bieter bis zu den letzten Sekunden der Versteigerung warten, um ihr Gebot abzugeben und somit keine Überbietung zuzulassen.

Aber natürlich müssen Sie das Ganze auch bezahlen. Bei den Online-Auktionen ist jeweils die Zahlungsmethode angegeben, der Normalfall ist hier eine Überweisung.

Zu beachten ist dabei, dass unter Umständen keine Papiere vorliegen. Wenn der Zoll Fahrzeuge versteigert, gibt es einige Besonderheiten zu beachten.

Ein wichtiger Punkt, den es zu beachten gilt, hängt mit dem besonderen Ursprung einiger Objekte zusammen. Denn bei den Sachen, die aus einer Pfändung hervorgegangen sind, ist es möglich, dass die Auktion plötzlich abgebrochen wird.

Wundern Sie sich also nicht, falls die Zoll-Versteigerung eines Kfz auf einmal abgebrochen werden sollte. Was Sie auch wissen sollten: Bei gepfändeten, sichergestellten oder beschlagnahmten Gegenständen ist die Gewährleistung gesetzlich ausgeschlossen.

Anders als bei anderen Verkaufswegen übernehmen Sie also, wenn Sie bei einer vom Zoll veranstalteten Auto-Versteigerung etwas erwerben, das volle Risiko.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich die Beschreibung und das Gutachten genauestens durchlesen.

In der Regel sind dort alle Mängel präzise aufgelistet. Aber auch wenn Sie die Besichtigungsmöglichkeit nutzen, bleibt eine kleine Einschränkung: Sie können zwar das bei der Zoll-Auktion angebotene Auto inspizieren und somit auf sichtbare Mängel prüfen, eine Probefahrt ist in aller Regel aber nicht erlaubt.

Sie müssen das Auto bei der Zoll-Auktion also so kaufen, wie Sie es sehen, ohne es vorher gefahren zu sein.

Bei Präsenzversteigerungen sind normalerweise nur Zahlungen in bar oder mit Karte zulässig. Wenn nämlich die Kartenzahlung nicht funktionieren sollte, müssen Sie den Betrag in bar entrichten.

Und zwar müssen Sie tatsächlich: Denn indem Sie ein Gebot abgeben und dafür den Zuschlag bekommen, gehen Sie einen bindenden Kaufvertrag ein.

Grundsätzlich kann jeder an der Versteigerung teilnehmen. Zur Zeit müssen Sie sich jedoch vorher anmelden. Bitte beachten Sie die Informationen hierzu.

Ab Uhr beginnt unsere Versteigerung mit dem Verlesen der Versteigerungsbedingungen. Es kann sein, dass einige der Fahrzeuge keine Papiere mehr haben.

In Einzelfällen ist es leider erforderlich, diese beim Kraftfahrtbundesamt oder beim Hersteller zu beantragen.

Sie erhalten Ihr ersteigertes Fahrzeug am Versteigerungstag und am folgenden Donnerstag zwischen 8 Uhr und 16 Uhr sowie am folgenden Freitag zwischen 8 Uhr und Uhr.

Die Versteigerung wird unter folgenden Bedingungen durchgeführt:. Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Direkt zum Inhalt.